Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen von Waren aus dem Sortiment von Fa. Mag. Karin Dangl (nachfolgend „Verkäuferin“ oder „wir“ genannt), die persönlich, telefonisch oder über den Angelspot Online-Shop (www.angelspot.at) vom Verbraucher abgegeben wurden.
Durch die Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Verbraucher mit den AGB der Verkäuferin einverstanden, unabhängig davon, welches Fernkommunikationsmittel hierzu zur Anwendung gekommen ist. „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede volljährige, natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, dass weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Die derzeit gültigen AGB können auf der Website jederzeit abgerufen und ausgedruckt werden.

§2 Vertragspartner:

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Mag. Karin Dangl, Alte Schulstraße 3/8, 3313 Wallsee , Österreich. Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf.
Für Fragen, Informationen, Reklamationen und Beanstandungen bin ich telefonisch unter +43 660 21 74 641 bzw. per Mail: info@angelspot.at erreichbar.
Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

§3 Zustandekommen des Vertrages:

Die Präsentation unserer Waren im Online-Shop dient der Veranschaulichung und stellt kein rechtlich  bindendes Angebot dar. Erst mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Hierzu werden vorerst die im Online-shop zum  Kauf beabsichtigten Waren im “Warenkorb” abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche „Warenkorb anzeigen“ in der Navigationsleiste (links oben) kann der Käufer jederzeit diesen “Warenkorb” aufrufen und dort Änderungen vornehmen. Das verbindliche Angebot kommt erst dann zustande, wenn der Kunde den Bestellprozess (Zur Kasse), nach Kontrolle und Auswahl der Versand- und Zahlungsart, durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ abschließt. (Erst dann zählt es als „Abgabe der Bestellung“ im Sinne dieser AGB).
Zusätzlich muss der Kunde auswählen ob er sich vor Abschluss der Bestellung als Kunde registrieren will (bzw. als bereits registrierter Kunde einloggen) oder ohne Registrierung den Bestellvorgang abschließt.
Vor Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ muss der Kunde ausdrücklich den AGBs zustimmen. (setzen eines Häkchens bei „Ich habe die AGB gelesen und kenne sie hiermit an“)
Im Rahmen des Bestellvorgangs bis zum endgültigen Absenden der Bestellung haben Sie immer die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück” des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

§4 Preise

Die Inhaberin (Mag. Karin Dangl) ist Kleinunternehmer und daher umsatzsteuerbefreit gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG. Alle ausgewiesenen Preise sind daher Endverbraucherpreise (inkl. aller Abgaben). Die Währung von sämtlichen Preisangaben auf dieser Website ist der EURO. Versandkosten kommen hinzu. Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind.

§5 Bezahlung

Im Zuge des Bestellprozesses wird im Warenkorb die Art der Zahlung vom Kunden ausgewählt. Die Zahlung kann wahlweise erfolgen:

  • Überweisung per Vorkasse
  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Amazon Pay

Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / Kreditkarte) nutzen, werden Sie zunächst auf die Internetseite des Anbieter-Systems weitergeleitet. Dort nehmen Sie die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten (Login) vor und bestätigen die Zahlung. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellbestätigungsübersicht geleitet.

Bankverbindung:
Mag. Karin Dangl
IBAN: AT78 3290 4000 0006 0798
BIC: RLNWATWWWTH

§6 Lieferbedingungen und Versandkosten

Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt grundsätzlich erst nach „Bezahlung“.
Bei Überweisung (Vorkasse / Sofortüberweisung) durch den Kunden gilt die Ware erst dann als bezahlt, wenn der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben wurde.
Ab Abgabe der Bestellung muss spätestens nach 10 Tagen der ausständige Betrag auf dem Konto der Fa. Mag. Karin Dangl eingelangt sein, ansonsten gilt die Bestellung als nichtig und wird von uns per E-Mail abgelehnt. Der Versand erfolgt mit Österreichischer Post AG und ist bis zu EUR 500,– versichert. Ins Ausland erfolgt der Versand grundsätzlich unversichert. Sollte für das Ausland ein versicherter Versand gewünscht werden, trägt der Kunde die Zusatzkosten. Es wird keine Haftung für Beschädigung und Verlust übernommen. Für Transportschäden haftet der Versandpartner.

Versandkosten

Österreich€ 4,90kostenlos ab € 50,- Bestellwert
Deutschland€ 10,90kostenlos ab € 100,- Bestellwert
Andere EU€ 13,90kostenlos ab € 100,- Bestellwert
Norwegen, Island, LichtensteinNur Selbstabholung
Beachten Sie bitte, dass ein Versand in die EU Überseegebiete bzw. in alle nicht zum Zoll- und Steuergebiet der EU gehörenden Bereiche nicht zulässig ist.

Der Versand erfolgt in der Regel 2-3 Werktage nach Zahlungseingang. Waren die nach Kundenwunsch gefertigt werden, sind nach ungefähr 10-15 Werktagen versandbereit. Die Herstellung der Ware erfolgt erst, nachdem der Betrag auf dem Konto eingegangen ist.

§7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§8 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Widerrufsrecht

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Fa. Mag. Karin Dangl, Alte Schulstraße 3/8, 3313 Wallsee, +43 660 21 74 641 ,info@angelspot.at mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Formular über diesen Link herunterladen.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenwunsch angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wie z.B. der Wunsch nach bestimmten Farben, Hakengröße, Länge des Vorfaches usw.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unbenutzt und unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Die von uns angebrachten Etiketten dürfen nicht entfernt worden sein.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§9 Gewährleistung:

Der Kunde hat nachzuweisen, dass der Mangel bereits bei Erhalt der Ware vorhanden war. Der Kunde ist somit verpflichtet, die Ware bei Übernahme sofort zu prüfen und Mängel innerhalb von 7 Tagen zu melden. Kleine Unregelmäßigkeiten der Produkte sind ein Zeichen, dass die Ware nicht maschinell, sondern per Hand gefertigt wurde und somit von der Gewährleistung ausgeschlossen. Sollte die Ware bei Auslieferung Mängel aufweisen, können Sie diese zurückschicken (Versand liegt beim Kunden) und es wird nachgebessert oder ausgetauscht. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben.

Ein Umtausch von falsch gelieferter Ware erfolgt nur in original verpacktem Zustand.
Wir behalten uns das Recht vor die Ware auf ihren Originalzustand zu prüfen und für einen Rechtsfall zu dokumentieren.

Eine Garantie wird von der Fa. Mag. Karin Dangl nicht erklärt.

§10 Haftungsausschluss

Für Schäden und Verletzungen an Leben, Körper, Gesundheit und Sachen durch unsachgemäßen Gebrauch der Ware sowie für Schäden und Verletzungen an Leben, Körper, Gesundheit und Sachen durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln im Umgang mit der Ware übernehmen wir keine Haftung.

§12 Kundenrezensionen

Kundenrezensionen geben ausschließlich die Meinung des Kunden wieder und müssen nicht unbedingt mit der Auffassung der Firma Mag. Karin Dangl übereinstimmen. Wird eine Kundenrezension von einem Kunden verfasst, so ist die Firma Mag. Karin Dangl berechtigt, diese Rezension über alle der Firma Mag. Karin Dangl zur Verfügung stehenden Kanäle (wie zum Beispiel Webshop, Social Media Auftritte, Plakate bei Ausstellungen, Newsletter etc.) anzuzeigen. Wir behalten uns jedoch vor, eine Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum und soweit dies aus rechtlichen Gründen geboten ist, gekürzt anzuzeigen.

§13 Streitschlichtung

Gemäß § 19 Abs 3 AStG haben wir den Verbraucher, wenn wir mit diesem in einer Streitigkeit keine Einigung erzielen können, auf die zuständige Stelle zur alternativen Streitbeilegung, im Folgenden kurz AS-Stelle, hinzuweisen.
Die für uns vorgesehen AS-Stellen:
Internet Ombudsmann https://www.ombudsmann.at/
Schlichtung für Verbrauchergeschäfte https://www.verbraucherschlichtung.at/

Wir sind immer bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag im Sinne unserer Kunden einvernehmlich zu lösen.
Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und bieten Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren auch nicht an.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Version: 1.0 – 03.2020