Golddraht

2,20 

Mit Golddraht werden Fliegenkörper segmentiert, Nymphen beschwert und geformt. Durch das Glitzern des Golddrahtes bekommt die Fliege einen zusätzlichen Reiz. Dieses Bindematerial darf auf keinem Bindetisch fehlen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Golddraht ist eines der wichtigsten Bindematerialien. Am häufigsten wird Golddraht für die Segmentierung von Fliegenkörpern verwendet. Weiters kann man Golddraht zum Formen und Beschweren von Nymphen einsetzen. Gegen die Wickelrichtung der Bindeseide gewunden, schützt Golddraht feine Materialien vor den Zähnen der Fische und macht die Fliege dadurch widerstandfähiger. Nicht zuletzt gibt das Schimmern der goldenen Farbe der Fliege einen zusätzlichen Reiz.

Der Golddraht ist in unterschiedlichen Stärken erhältlich.

Auf einer Spule befinden sich je nach Stärke des Drahtes zwischen 22 und 15 Meter.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Golddraht“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.